Michael Frensdorff

Krankengymnast, Physiotherapeut & Manualtherapeut

Tel.: (0 40) 250 00 33

Physiotherapie Hamburg

Die Physiotherapie in Hamburg hilft Menschen, ihre Beweglichkeit und Mobilität zu bewahren oder wieder aufzubauen. Die Physiotherapie in Hamburg kann bei Rückenleiden, Gelenkschmerzen, Bewegungsschmerzen, Muskelverspannungen und ähnlichen Krankheitsbildern eingesetzt werden. Durch heutzutage üblichen und vornehmlich im sitzen stattfindende Tätigkeiten wird eine Physiotherapie in Hamburg zunehmen notwendiger. Rückenschmerzen und ähnliche Leiden sind beinahe zu Volkskrankheiten geworden, doch die Physiotherapie in Hamburg kann hier nicht nur Linderung verschaffen, sondern auch vorbeugend wirken um ihre Entstehung im Vorfeld zu verhindern. Die Praxis von Michael Frensdorff für Krankengymnastik und Physiotherapie in Hamburg ist für Sie da, wenn Sie Ihren Bewegungsapparat gesund und fit halten möchten.

Physiotherapie Hamburg: Die moderne Therapie

In der Physiotherapie in Hamburg fokussieren wir uns auf moderne Behandlungsformen, welche individuell auf unsere Patienten abgestimmt sind und gerätegestützt arbeiten. Wir möchten neben der üblichen Physiotherapie in Hamburg auch die Möglichkeit alternativer Therapien bieten, welche zum Beispiel nach Operationen an wichtigen Gelenken nötig werden können, darunter Operationen an den Knien, der Hüfte oder den Schultern. Gerade im Bereich Muskelaufbau und Mobilisation kann unsere Praxis Therapieformen anbieten, die auch ohne Klinikaufenthalt möglich sind. Sie können auf diese Art und Weise Ihre Genesung unter der Kontrolle des Arztes Ihres Vertrauens durchführen. Bevor die Physiotherapie in Hamburg jedoch durchgeführt werden kann, ist in jedem Fall eine Befunderhebung notwendig. Die Physiotherapeuten sollen schließlich Ihr Leiden so gezielt wie möglich direkt an der Ursache behandeln. Wir setzen dazu in unserer Praxis für die Physiotherapie in Hamburg passive und aktive Maßnahmen in Kombination ein. Der Heilungsprozess wird auf diese Weise gefördert und das alltägliche selbstständige Handeln verbessert.

Physiotherapie Hamburg: Therapieformen der Praxis

Wir bieten in unserer Praxis für Physiotherapie in Hamburg eine Vielzahl spezieller Therapieformen für unterschiedliche Krankheitsbilder an. Unsere Therapeuten erlernen in einer komplexen Zusatzausbildung die Manuelle Therapie in Hamburg. Dies ist ein für die Physiotherapie in Hamburg spezielles Behandlungsverfahren , welches reversible Störungen des Bewegungssystems erkennen und behandeln soll. Diese Art der Behandlung ist besonders bei akuten Leiden wie Schiefhals, Hexenschüssen und Lumbalgien als Methode der Physiotherapie in Hamburg effektiv. Ebenfalls unentbehrlich für die Physiotherapie in Hamburg ist die Sportphysiotherapie. In Sport und Leistungssport ist eine frühfunktionelle Behandlung nach Sport- und Unfallverletzungen besonders wichtig. Daher setzen wir Erkenntnisse der Sportmedizin, der Trainingslehre, der Psychologie und der Biomechanik ein, damit wir die Behandlung individuell auf den Patienten und die Anforderungen der Sportart abstimmen können. So wird auch die Therapie selbst individuell angepasst und genau auf die einzigartigen Bedürfnisse eines jeden Patienten abgestimmt.